Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hainsbach  |  E-Mail: webmaster@hainsbach.de  |  Online: http://www.hainsbach.de

Unwetter in Hainsbach 16.06.06 [Apfel]

In der Nacht von Freitag 16. auf Samstag 17. ging über Hainsbach ein Unwetter nieder. Es regnete innerhalb eineinhalb Stunden in Hainsbach 72 Ltr. und in Gingkofen 52 Ltr. /qm.
Die Wassermassen bewegten sich aus allen Richtungen von den Hügeln nach Hainsbach, da die Böden kein Wasser mehr aufnehmen konnten. Um 23.45 Uhr wurden die Feuerwehren Hainsbach und Geiselhöring alarmiert, da in der Hauptstraße bereits einige Keller und Höfe unter Wasser standen. Im Osten von Hainsbach zeigte sich die selbe Situation, daraufhin wurden dann die Feuerwehren aus Leiblfing und Rain (mit Spezialpumpen ausgestattet) nachalarmiert, außerdem kamen noch Kehrmaschinen vom Landkreis Straubing-Bogen und vom Straßenbauamt Deggendorf zum Einsatz. In Hainsbach wurden fast 20 Keller mit bis zu 50 cm Wasser und Schlamm überschwemmt, unzählige Höfe und der Fußballplatz und alle Tennisplätze mit einer Schlammschicht überzogen. Die Feuerwehr und die Dorfbevölkerung waren bis Sonntagabend im Dauereinsatz, um die gröbsten Schäden zu beseitigen. Die Dorfbevölkerung von Hainsbach bedankt sich für die schnelle und unbürokratische Hilfe der Feuerwehren und bei allen Helfern.
Anzahl der Bilder: 37     |      Seite: 1 / 2

drucken nach oben